deen

Hotel de Saxe

Leistung: Projektmanagement und -controlling

Gebäudeart: Hotel

Gebäudegröße: 15.300 m² BGF

Ort: Dresden, Deutschland

Auftraggeber: Prof. Weiss & Partner Projektsteuerungsgesellschaft mbH

Projektvolumen: 39 Mio. EUR

Zeitraum: 2004

Im Jahr 2004 war CBRE PREUSS VALTEQ mit dem Projektmanagement und -controlling für den Bau des vier-Sterne-Hotels „Hotel de Saxe“ in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden betraut und lieferte im Auftrag des Projektsteuerungsgesellschafters Prof. Weiss & Partner detaillierte Leistungsbeschreibungen. Das Objekt mit 15.300 m² BGF befindet sich direkt gegenüber der berühmten Frauenkirche in erstklassiger Lage. Für 39 Millionen Euro entstand ein hochwertiges Gebäude mit Geschäfts- und Restaurantbereichen, einer unterirdischen und acht oberirdischen Etagen sowie 185 Gästezimmern, davon drei Suiten und vier Junior-Suiten. Darüber hinaus bietet das Hotel einen Festsaal sowie einen Tagungs- und Wellnessbereich im UG sowie eine Tiefgarage mit Anbindung an die öffentliche Tiefgarage unter dem Neumarkt. Betrieben wird das Hotel von der Steigenberger AG.

Bild: CBRE PREUSS VALTEQ
Bild: CBRE PREUSS VALTEQ



« Zurück